Leichtere Entscheidungen

Fühlst Du Dich manchmal unentschlossen, festgefahren oder unfähig, eine Entscheidung zu treffen? Du weißt, was Du tun musst, kannst Dich aber nicht dazu durchringen, weil Du einen inneren Konflikt hast? Vielleicht zwingst Du Dich, die Entscheidung zu treffen oder sie aufzuschieben. So oder so: beides ist eine Entscheidung!  Es zu erzwingen, und zu überstürzen oder nichts zu tun. Alles endet oft in Bedauern… In Momenten der Unentschlossenheit zerbrichst Du Dir den Kopf mit Szenarien, mit Optionen, mit Konsequenzen. Du gibst Dir viel Mühe und verbringst so viel Zeit damit, die richtige Entscheidung zu treffen, dass Du in einem Schwebezustand endest. Je länger Du unentschlossen bleibst, desto ängstlicher wirst Du. Und wenn Du dann schließlich unter Druck gesetzt wirst oder Dich selbst dazu zwingst, eine Entscheidung zu treffen, dann tust Du das emotional. Und dann machst Du Fehler und zahlst einen Preis dafür.

Entscheidungen treffen oder aufschieben. So oder so: Beides ist eine Entscheidung!

Du hast alles, was dafür brauchst, um leichter Entscheidungen treffen zu können. Schärfe Deinen Weitblick und reduziere die Komplexität. Du wirst Dir bewusst, was Du möchtest. Du wirst Dir über alle Optionen klar, die Du in Bezug zu Deiner Entscheidung hast. Du wirst Dir über die möglichen Risiken und Vorteile Deiner möglichen Entscheidung bewusst, die Dir als eine Art gedankliche Pro-und-Contra-Liste dienen können. Du kannst eine klare Entscheidung treffen, die Dich innerlich festlegt und die nicht gleich wieder revidiert werden kann. Du wirst Deine Entscheidung durchziehen, egal ob sie perfekt ist.

Deine Zukunft sieht rosig aus. Du hast mehr Sicherheit und Klarheit. Du bestätigst Dich positiv bei schnelleren und leichteren Entscheidungen.

Es gibt Fragen, die Du Dir schon jetzt selbst dazu stellen könntest…

  • Wie triffst Du normalerweise Entscheidungen?
  • Wie wirst Du diese eine Entscheidung treffen?
  • Was bedeutet diese Entscheidung?
  • Welche Auswirkungen hat Deine Entscheidung in 10 Minuten, 10 Monaten, 10 Jahren?
  • Was sind Deine Bedürfnisse, Prioritäten und Ziele in dieser Situation?
  • Wie würde eine sehr gute, gute oder miese Entscheidung in diesem Fall aussehen?
  • Was ist Deiner Meinung nach die richtige Entscheidung, die hier zu treffen ist?
  • Wer oder was steht Dir zur Verfügung, um Dir zu helfen, in dieser Situation die bestmögliche Entscheidung zu treffen?
  • Was sind die Auswirkungen, wenn Du Dich weigerst, eine Entscheidung zu treffen?
  • Was muss sofort und kann nicht später entschieden werden?

Als Coach helfe ich Dir dabei, Deine Antworten zu finden. Wenn Du über anstehende Entscheidungen in einer aktuellen Herausforderung sprechen möchtest… Dann melde Dich bei mir. 

Komm endlich ins ins Handeln und erreiche Deine Ziele!  Klick auf den Button und erfahre mehr über meine Coaching-Angebote. Ich freue mich darauf, mit Dir zu arbeiten!